Happy New Year 2014!

JAGER IT-Solutions bedankt sich für Ihr Vertrauen und wünscht Ihnen ein frohes neues Jahr 2014!

happy-new-year-2014

Cubli: Ein Würfel tanzt.

An der technischen Hochschule in Zürich hat man einen speziellen neuartigen Würfel entwickelt. Dieser etwa 15x15x15cm große Würfel besteht aus 3 Rotationsscheiben die jeweils an einen bürstenlosen Motor (Brushless Motor) angeschlossen sind, einer handvoll Sensoren, drei Motorsteuergeräten sowie einer Platine inkl. Prozessor und einem Akku. Dieser Würfel kann sich von alleine auf eine seiner Kanten drehen um sich danach z.b. auf eine der Ecken zu drehen. Er kann dabei entweder auf der Kante oder Ecke balancieren und stürzt selbst dann nicht um, wenn man ihn leicht anstubst. Möglich macht das die eingesetzte Sensorik und Mechanik sowie ein ausgeklügelter Algorithmus, der die Steuerung der Motoren übernimmt. Auf der einen Seite ziemlich kurios, hat das ganze jedoch einen ernsten Hintergund. Eines Tages kann mit dieser Technik vielleicht ein Roboter auf einen fremden Planeten Dinge überwinden, die mit normalen Bewegungsabläufen nicht zu realiseren sind. Man könnte diese Technik aber auch für sich selbst organisierende und sogar selbst replizierende Roboter verwenden. Genug Theorie, schauen Sie sich das Video an 🙂 Weiter lesen »

LG Homechat: Wenn der Kühlschrank mitteilungsbedarf hat.

LG HomeChat

Der koreanische Hersteller LG ist auf dem Gebiet der „weißen Ware“, also alles was mit Groß- und Haushaltsgeräten zu tun hat, in Deutschland nicht so bekannt wie andere Marken. Doch innovativ wie kein anderer – auf der Elektronikmesse CES 2014 in Las Vegas, will LG nun erste Küchen- und Großgeräte vorstellen, die an einen Chat Dienst im Internet angeschlossen sind. Weiter lesen »

Wie lange ist Dein PC schon an?

Genau diese Frage habe ich mir gestern gestellt. Meine erste Anlaufstelle war der Task-Manager in Windows 7 – doch der spuckte eine Zeitspanne aus, die einfach nicht stimmen konnte. So war mein nächster Gedanke „systeminfo“, ein kleines CMD-Tool welches Bestandteil von Windows ist. Also eine Eingabeaufforderung geöffnet,“systeminfo“ + ENTER und siehe da: Weiter lesen »

Passwörter knacken durch Abhören des Prozessors!

JITS Pre-Installation & Diagnose Tool

Es befindet sich seit längerer Zeit ein Tool in Entwicklung welches ich nun an dieser Stelle einmal mit ein paar Screenshots erstmalig der Öffentlichkeit vorstellen möchte.

Administratoren haben teilweise immer gleiche Aufgaben zu erfüllen, die man in der Theorie auch wunderbar automatisiert ablaufen lassen kann und so Zeit spart. Das war auch der Grundgedanke bei der Entwicklung dieses Tools. Es stammt noch aus einer Zeit, in der ich in einer Werkstatt immer wieder neue oder auch alte PCs neu installierte und immer wieder die selben Schritte durchlief.

Hier ein paar Features des Tools :

  • One Click Installation folgender Programme (Skype, Java, Firefox, Thunderbird, Internet Explorer, Adobe Reader, Flash Player, aller Wise Tools, Defraggler, CCleaner, Recuva uvw…)
  • Branding (Windows Vista und höher)
  • One Click Aktivierung von Aero Effekten (sofern das die Grafikkarte und Treiber unterstützt)
  • Installation von Windows Updates (inkl. vorheriger Suche und alternativ von einem WSUS-Server)
  • One Click Mapping von Netzlaufwerken mit automatischer Suche
  • One Click Hinzufügen von Google als Suchanbieter in Internet Explorer, Firefox und Chrome.
  • One Click Computernamen ändern inkl. Vorschlag anhand des angemeldeten Benutzers
  • One Click Umbenennen und ggf. formatieren aller Laufwerke (C:\ = System, D:\ = Daten usw…)
  • SysLog-Client zum Empfang z.b. von Routern oder Linux Servern
  • Dauerhafter Ping mit wählbaren Puffergrößen, vordefinierten Servern zum pingen sowie Pingzeiten. Ergebnisse werden in echtzeit ausgewertet.
  • Anzeige aller Netzwerkschnittsellen und deren Konfiguration auf einen Blick inkl. WAN-IP
  • Web-Cam Test zum testen angeschlossener Web-Cams (wer hätte das gedacht)
  • Anzeige von diversen Informationen wie Windows Version, Installationsdatum, Produktkey, Profilgröße und Pfad
  • Testmodul zum abspielen der Windows-Sounds oder MP3-Dateien zum testen der Soundkarte
  • Automatischer Shutdown/Neustart/Abmeldung zu einem bestimmten Zeitpunkt
  • Anzeige sämtlicher Ereignissprotokolle und deren x aktuellesten Einträgen mit automatischer Filterung (Information, Warnung, Fehler)
  • Detaillierte Informationen über ein installiertes Outlook über Profile und deren Konten sowie über im System befindliche PST-Dateien.
  • Hintergrunddienste zur automatischen WLAN-Installation, zum bestätigen sämtlicher Sicherheitsabfragen oder für die automatische Softwareinstallation.
  • uvm…
    Weiter lesen »

Ab jetzt auch avast! Virenschutzlösungen

Ab jetzt ist auch avast! Software für den Business-Bereich als auch für den Privat-Bereich bei mir erhältlich. Testen Sie doch gleich mal die kostenlose Version avast! Free Antivirus und machen Sie sich selbst einen Eindruck über die Zuverlässigkeit von avast! Die Version kann hier heruntergeladen werden.

avast! Zertifikat

Terra PC als kostengünstige Alternative

Kostengünstige Alternative zur teuren Kassenhardware. Leistungsstarker TerraPC mit 21, 5″ Multitouch Bildschirm gibt’s bereits für unter 1000,- EUR. Hier im Einsatz mit einer POS-Lösung aus der Gastronomie. Interesse? Ich berate Sie gern!

Der Multi-Touch PC hat einen sehr stabilen Standfuß auf der Rückseite und steht absolut fest. Auch ein Einsatz in Küchen ist kein Problem – das Display reagiert sehr schnell und präzise. Selbst nicht IT geschulte Mitarbeiter können trotz etwas gröberen Händen, produktiv mit dem Gerät arbeiten.

Hier finden Sie ein detailliertes Datenblatt zu dem Gerät.

Nun ist es offiziell : Wortmann Service Partnerschaft

Nervige Toolbars im Browser entfernen!

Jeden hat es schon mal erwischt, egal ob Otto-Normal-User oder Administrator. Mindestens ein mal vergisst jeder Administrator bei der Installation von Java den Haken bei der Ask-Toolbar zu entfernen. Und schon ist es passiert, beim nächsten Start des Internet-Explorer fällt auf dass man weniger Platz zur Darstellung der Internetseiten hat. Und irgendwann sieht der Browser ungefähr so aus :

Toolbars

Weiter lesen »